Tafel sucht weitere ehrenamtliche

Mitarbeiter

Fahrer, Beifahrer, Unterstützung in der Warenannahme,

Warenausgabe Bürogruppe, Fahrzeugpflege

14.5.2018  |  Die „Tafel Mayen“ sucht weitere ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für die Ausgabestellen Andernach, Mayen und Polch. Vor allem in Polch werden weitere Fahrer gesucht. Die Arbeit bei der „Tafel Mayen“ ist abwechslungsreich, wie Hermann Mohr, ehren- amtlicher Fahrer der „Tafel Mayen“, bestätigt. Zusammen mit Beifahrer Udo Mischke bringt Mohr nach der großen Tour kurz vor der Eröffnung am Freitagmorgen weitere Lebensmittelspenden des Einzelhandels zur Tafel in die Ostbahnhofstraße. Die beiden Männer packen mit Kollegen vor Ort das Fahrzeug in Windeseile aus. Man sieht ihnen den Spaß an ihrer Arbeit an. 50 ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind als Fahrer, Beifahrer, Sortierer, Mitarbeiter der Bürogruppe und der Fahrzeugpflege tätig. Inge Michels- Proft, hauptamtliche Caritas Mitarbeiterin, freut sich über das große ehrenamtliche Engagement, merkt jedoch an: „Weiterhin werden zur Entlastung, noch mehr helfende Hände benötigt. Ganz akut haben wir in Polch zu wenig Fahrer.“ Wer sich eine Tätigkeit bei der „Tafel Mayen“ vorstellen kann, auch nur zwei bis drei Stunden die Woche, meldet sich bitte beim Caritasverband: Caritasverband Rhein-Mosel-Ahr e.V. Inge Michels-Proft St.-Veit-Straße 14 56727 Mayen Telefon: 02651 / 98 69-147 Mobil: 0152 / 32 70 10 95 Fax: 02651 / 98 69-118 michels-proft-i@caritas-mayen.de

Tafel sucht weitere ehren-

amtliche Mitarbeiter

Fahrer, Beifahrer, Unterstützung

in der Warenannahme, Waren-

ausgabe Bürogruppe, Fahrzeug-

pflege

14.5.2018  |  Die „Tafel Mayen“ sucht weitere ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für die Ausgabestellen Andernach, Mayen und Polch. Vor allem in Polch werden weitere Fahrer gesucht. Die Arbeit bei der „Tafel Mayen“ ist abwechslungsreich, wie Hermann Mohr, ehrenamtlicher Fahrer der „Tafel Mayen“, bestätigt. Zusammen mit Beifahrer Udo Mischke bringt Mohr nach der großen Tour kurz vor der Eröffnung am Freitagmorgen weitere Lebensmittelspenden des Einzelhandels zur Tafel in die Ostbahnhof- straße. Die beiden Männer packen mit Kollegen vor Ort das Fahrzeug in Windeseile aus. Man sieht ihnen den Spaß an ihrer Arbeit an. 50 ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind als Fahrer, Beifahrer, Sortierer, Mitarbeiter der Bürogruppe und der Fahrzeugpflege tätig. Inge Michels-Proft, hauptamtliche Caritas Mitarbeiterin, freut sich über das große ehrenamtliche Engagement, merkt jedoch an: „Weiterhin werden zur Entlastung, noch mehr helfende Hände benötigt. Ganz akut haben wir in Polch zu wenig Fahrer.“ Wer sich eine Tätigkeit bei der „Tafel Mayen“ vorstellen kann, auch nur zwei bis drei Stunden die Woche, meldet sich bitte beim Caritasverband: Caritasverband Rhein-Mosel-Ahr e.V. Inge Michels-Proft St.-Veit-Straße 14 56727 Mayen Telefon: 02651 / 98 69-147 Mobil: 0152 / 32 70 10 95 Fax: 02651 / 98 69-118 michels-proft-i@caritas-mayen.de