Kinder der Grundschule Nickenich

erfüllten Weihnachtswünsche

20.12.2018 | Weihnachtswünsche im Wert von über 1.900 Euro haben die Schülerinnen und Schüler der Grundschule Nickenich am Wunschbaum der Caritas Andernach erfüllt. Foto: E.T. Müller Beim Spendenlauf gaben die Kinder alles, sodass viele Geldspenden für den Caritas-Wunschbaum zusammenkamen. Rektorin Kerstin Fuchs lobte die engagierten Kinder für diese tolle Leistung. Eltern, Großeltern, Onkel und Tanten und Nachbarn, die den Sponsorenlauf finanziell unterstützten, trugen mit zu diesem tollen Ergebnis bei. Caritas-Mitarbeiterin Martina Prüm freute sich und erklärte den Jungen und Mädchen wie die Caritas hilft: „Am Wunschbaum hängen Wünsche im Wert von 10 bis 50 Euro, denn immer wieder kommen Menschen zur Caritas, die unsere Hilfe brauchen. Vielen fehlt das Geld, um ihren Kindern ein schönes Weihnachtsgeschenk zu kaufen. Ihr habt diesen Familien geholfen, dafür herzlichen Dank!“ Für die Klassen war es selbst eine kleine Bescherung, als sie ihre liebevoll verpackten Geschenke Martina Prüm überreichen konnten, sodass diese pünktlich zum Fest auf den Gabentischen stehen: Lego Duplo für einen Dreijährigen, Lego mit Figuren, ein Dreirad mit Stange, ein Zahlenbuch und ein Playmobil und sogar zwei Fahrräder, eins für ein elfjähriges Mädchen. Anderen eine Freude zu machen ist das Größte, davon sind die Kinder der Grundschule Nickenich überzeugt.

Kinder der Grundschule

Nickenich erfüllten

Weihnachtswünsche

20.12.2018 | Weihnachtswünsche im Wert von über 1.900 Euro haben die Schülerinnen und Schüler der Grundschule Nickenich am Wunschbaum der Caritas Andernach erfüllt. Foto: E.T. Müller Beim Spendenlauf gaben die Kinder alles, sodass viele Geldspenden für den Caritas- Wunschbaum zusammenkamen. Rektorin Kerstin Fuchs lobte die engagierten Kinder für diese tolle Leistung. Eltern, Großeltern, Onkel und Tanten und Nachbarn, die den Sponsorenlauf finanziell unterstützten, trugen mit zu diesem tollen Ergebnis bei. Caritas-Mitarbeiterin Martina Prüm freute sich und erklärte den Jungen und Mädchen wie die Caritas hilft: „Am Wunschbaum hängen Wünsche im Wert von 10 bis 50 Euro, denn immer wieder kommen Menschen zur Caritas, die unsere Hilfe brauchen. Vielen fehlt das Geld, um ihren Kindern ein schönes Weihnachtsgeschenk zu kaufen. Ihr habt diesen Familien geholfen, dafür herzlichen Dank!“ Für die Klassen war es selbst eine kleine Bescherung, als sie ihre liebevoll verpackten Geschenke Martina Prüm überreichen konnten, sodass diese pünktlich zum Fest auf den Gabentischen stehen: Lego Duplo für einen Dreijährigen, Lego mit Figuren, ein Dreirad mit Stange, ein Zahlenbuch und ein Playmobil und sogar zwei Fahrräder, eins für ein elfjähriges Mädchen. Anderen eine Freude zu machen ist das Größte, davon sind die Kinder der Grundschule Nickenich überzeugt.