Finanzielle Paten für Kinderfreizeiten der

Caritas Andernach gesucht

In der Ferienfreizeit vom 15. bis 26. Juli für Kinder aus

Andernach und der Verbandsgemeinde Pellenz sind noch

Plätze frei

18.4.2019 | In diesem Jahr bietet der Caritasverband Rhein-Mosel-Ahr e.V., Geschäftsstelle Mayen, in Kooperation mit dem Kloster Maria Laach vom 15. bis 26. Juli 2019 für Kinder aus Andernach und aus der Verbandsgemeinde Pellenz im Alter von 6 bis 12 Jahren eine Kinderstadtranderholung im „Haus Winfried“, dem ehemaligen Naturkundemuseum von Maria Laach, an. Ferienfreizeit der Caritas Andernach unter dem Thema: „Abenteuer im Wald“ … mehr In den beiden Ferienwochen werden die Kinder jeweils von Montag bis Freitag ab 7:40 Uhr an Haltestellen in Kruft, Plaidt, Miesenheim, Eich, Nickenich und Andernach abgeholt. Um 16:10 Uhr ist die Rückfahrt ab Maria Laach geplant. Im „Haus Winfried“ von Maria Laach wartet auf die Mädchen und Jungen ein abwechslungsreiches Abenteuerprogramm mit Spielen in der Natur und Basteln im Haus, wobei ihnen immer geschulte Betreuer zu Seite stehen. Jeden Morgen gibt es ein leckeres Frühstück und später ein warmes Mittagessen. Für die beiden einwöchigen Teilfreizeiten gibt es ein paar freie Plätze, sodass Eltern ihre Kinder noch anmelden können. — Anmeldebögen sind per E-Mail bei Ursula Göddertz erhältlich: Ursula Göddertz Caritasverband in Andernach Telefon: 02632 — 25 02-0 goeddertz-u@caritas-andernach.de Für weitere Fragen wenden Sie sich bitte an: Colette Wallkötter Caritasverband in Mayen Gemeinweseneinrichtung Spiel- und Lernstube „In der Weiersbach“ Telefon: 02651 — 49 33 63 Mobil: 0151 — 538 30 996 wallkoetter-c@caritas-mayen.de Der Teilnehmerbetrag beträgt 185 Euro pro Kind. Für Kinder, deren Eltern diesen Betrag nicht leisten können, werden finanzielle Paten gesucht. Zahlung der Teilnehmerbeiträge bitte unter dem Stichwort „Kinderstadtrand- erholung Andernach“ auf eines der folgenden Caritas-Konten: Kreisparkasse Mayen IBAN: DE07 5765 0010 0000 0174 00 Volksbank Rhein-Ahr-Eifel eG IBAN: DE32 5776 1591 0019 7042 00 Finanzielle Paten, die Kindern benachteiligter Familien ein schönes Ferienerlebnis schenken möchten, können ihren Beitrag unter dem Stichwort „Patenschaft Andernach“ ebenfalls auf eines der Caritas-Konten einzahlen.

Finanzielle Paten für Kinder-

freizeiten der Caritas Andernach

gesucht

In der Ferienfreizeit vom 15. bis

26. Juli für Kinder aus Andernach

und der Verbandsgemeinde

Pellenz sind noch Plätze frei

18.4.2019 | In diesem Jahr bietet der Caritasverband Rhein-Mosel-Ahr e.V., Geschäftsstelle Mayen, in Kooperation mit dem Kloster Maria Laach vom 15. bis 26. Juli 2019 für Kinder aus Andernach und aus der Verbandsgemeinde Pellenz im Alter von 6 bis 12 Jahren eine Kinderstadtranderholung im „Haus Winfried“, dem ehemaligen Natur- kundemuseum von Maria Laach, an. Ferienfreizeit der Caritas Andernach unter dem Thema: „Abenteuer im Wald“ … mehr In den beiden Ferienwochen werden die Kinder jeweils von Montag bis Freitag ab 7:40 Uhr an Haltestellen in Kruft, Plaidt, Miesenheim, Eich, Nickenich und Andernach abgeholt. Um 16:10 Uhr ist die Rückfahrt ab Maria Laach geplant. Im „Haus Winfried“ von Maria Laach wartet auf die Mädchen und Jungen ein abwechs- lungsreiches Abenteuerprogramm mit Spielen in der Natur und Basteln im Haus, wobei ihnen immer geschulte Betreuer zu Seite stehen. Jeden Morgen gibt es ein leckeres Frühstück und später ein warmes Mittagessen. Für die beiden einwöchigen Teilfreizeiten gibt es ein paar freie Plätze, sodass Eltern ihre Kinder noch anmelden können. — Anmeldebögen sind per E-Mail bei Ursula Göddertz erhältlich: Ursula Göddertz Caritasverband in Andernach Telefon: 02632 — 25 02-0 goeddertz-u@caritas-andernach.de Für weitere Fragen wenden Sie sich bitte an: Colette Wallkötter Caritasverband in Mayen Gemeinweseneinrichtung Spiel- und Lernstube „In der Weiersbach“ Telefon: 02651 — 49 33 63 Mobil: 0151 — 538 30 996 wallkoetter-c@caritas-mayen.de Der Teilnehmerbetrag beträgt 185 Euro pro Kind. Für Kinder, deren Eltern diesen Betrag nicht leisten können, werden finanzielle Paten gesucht. Zahlung der Teilnehmerbeiträge bitte unter dem Stichwort „Kinderstadtranderholung Andernach“ auf eines der folgenden Caritas- Konten: Kreisparkasse Mayen IBAN: DE07 5765 0010 0000 0174 00 Volksbank Rhein-Ahr-Eifel eG IBAN: DE32 5776 1591 0019 7042 00 Finanzielle Paten, die Kindern benachteiligter Familien ein schönes Ferienerlebnis schenken möchten, können ihren Beitrag unter dem Stichwort „Patenschaft Andernach“ ebenfalls auf eines der Caritas-Konten einzahlen.