Reformhausaktion erbrachte 825 Euro für

Mehrgenerationenhaus in Mayen

Kunden kauften Überraschungstüten im Reformhaus in der

Marktstraße von Mayen

28.6.2019 | „Überraschungstüten“ für einen guten Zweck gab es im Reformhaus Reinhard in der Marktstraße von Mayen. Und darin fanden sich für nur 15 Euro hochwertige Reformhausprodukte wie Kosmetika, Nahrungsergänzungsmittel und Lebensmittel. Emad Girgis (rechts im Bild) bedankte sich bei Oliver Reinhard für die großzügige Unterstützung, die sozial benachteiligten und älteren Menschen im MGH zugutekommt. „Die Frühjahrsschnäppchen sind möglich, weil unsere Hersteller die attraktiven Artikel gespendet haben“, erklärte Oliver Reinhard vom Reformhaus Reinhard, der sich am Ende der Aktion freut, Caritas-Mitarbeiter und MGH-Koordinator Emad Girgis einen Scheck in Höhe von 825 Euro überreichen zu können. Dieser bedankte sich herzlich bei Oliver Reinhard und bei allen Kunden, die mit dem Kauf der weit über 50 „Überraschungstüten“ sozial benachteiligte und ältere Menschen unter- stützen, die nach Mayen ins Mehrgenerationenhaus St. Matthias in die St.-Veit- Straße 14 kommen. Emad Girgis: „Die Einsamkeit Älterer und die soziale Armut in und um Mayen wird oft nicht gesehen. Es ist versteckte Not. Mit dem Kauf einer Tüte anderen helfen und sich selbst eine Freude machen, eine wirklich tolle Idee!“ Das MGH ist ein lebendiger Treffpunkt, wo sich Ältere in vielen Seniorenprojekten einbringen. Dort befinden sich auch die Dienste und Angebote von Caritasverband Rhein-Mosel-Ahr e.V., Dekanat Mayen-Mendig, Kolpingfamilie, Kreuzbund und der St. Raphael Caritas Alten- und Behindertenhilfe. Als MGH für den Landkreis Mayen- Koblenz und Haus der Familie in Rheinland-Pfalz bietet es zahlreiche Möglichkeiten der Begegnung und des ehrenamtlichen Engagements für Menschen aller Generationen. Gefördert wird das Mehrgenerationenhaus St. Matthias in Mayen vom Bundes- ministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, von MYK – Junger Landkreis mit Tradition, Mayenzeit leben und erleben und als Paten von der St. Matthiasbruderschaft Mayen.

Reformhausaktion erbrachte

825 Euro für Mehrgenerationen-

haus in Mayen

Kunden kauften Überraschungs-

tüten im Reformhaus in der

Marktstraße von Mayen

28.6.2019 | „Überraschungstüten“ für einen guten Zweck gab es im Reformhaus Reinhard in der Marktstraße von Mayen. Und darin fanden sich für nur 15 Euro hochwertige Reformhausprodukte wie Kosmetika, Nahrungsergänzungsmittel und Lebens- mittel. Emad Girgis (rechts im Bild) bedankte sich bei Oliver Reinhard für die großzügige Unterstützung, die sozial benachteiligten und älteren Menschen im MGH zugutekommt. „Die Frühjahrsschnäppchen sind möglich, weil unsere Hersteller die attraktiven Artikel gespendet haben“, erklärte Oliver Reinhard vom Reformhaus Reinhard, der sich am Ende der Aktion freut, Caritas-Mitarbeiter und MGH-Koordinator Emad Girgis einen Scheck in Höhe von 825 Euro überreichen zu können. Dieser bedankte sich herzlich bei Oliver Reinhard und bei allen Kunden, die mit dem Kauf der weit über 50 „Über- raschungstüten“ sozial benachteiligte und ältere Menschen unterstützen, die nach Mayen ins Mehrgenerationenhaus St. Matthias in die St.-Veit-Straße 14 kommen. Emad Girgis: „Die Einsamkeit Älterer und die soziale Armut in und um Mayen wird oft nicht gesehen. Es ist versteckte Not. Mit dem Kauf einer Tüte anderen helfen und sich selbst eine Freude machen, eine wirklich tolle Idee!“ Das MGH ist ein lebendiger Treffpunkt, wo sich Ältere in vielen Seniorenprojekten einbringen. Dort befinden sich auch die Dienste und Angebote von Caritasverband Rhein-Mosel-Ahr e.V., Dekanat Mayen- Mendig, Kolpingfamilie, Kreuzbund und der St. Raphael Caritas Alten- und Behinderten- hilfe. Als MGH für den Landkreis Mayen- Koblenz und Haus der Familie in Rheinland- Pfalz bietet es zahlreiche Möglichkeiten der Begegnung und des ehrenamtlichen Engagements für Menschen aller Generationen. Gefördert wird das Mehrgenerationenhaus St. Matthias in Mayen vom Bundes- ministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, von MYK – Junger Landkreis mit Tradition, Mayenzeit leben und erleben und als Paten von der St. Matthiasbruderschaft Mayen.