Kleiderladen in Polch

öffnet am 12. August

30.7.2020 | Nach langer Corona-Pause öffnet der Tafel-Kleiderladen in Polch am Mittwoch, 12. August 2020, von 10:00 bis 12:00 Uhr endlich wieder seine Pforten. Dort gibt es schöne Secondhandkleider, Haushaltsgegenstände und Spielzeug zu günstigen Preisen. Auch die Abgabe von Kleidung und weiteren Sachspenden – vom kompletten Kaffeeservice bis hin zum Kinderspielzeug – ist wieder möglich und zwar dienstags von 14:00 bis 16:00 Uhr und mittwochs von 9:00 bis 12:00 Uhr. Es wird gebeten, keine Sachen außerhalb dieser Zeiten vor oder im Gebäude abzustellen. Außerdem besteht die dringende Bitte, das Gebäude nur mit Mundschutz zu betreten und seine Kontaktdaten zu hinterlassen. Die Ehrenamtlichen des Tafel-Kleiderladens bedanken sich herzlich bei allen Spenderinnen und Spendern, die das Angebot mit vielen schönen Kleidern und Sachspenden bedacht haben und bitten, keine verschlissene Kleidung, Wäsche, Schuhe, kein defektes Spielzeug und keine Elektrokleingeräte abzugeben, da diese Dinge vom Caritasverband teuer entsorgt werden müssen. Die ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen behalten sich vor, bei nicht brauchbaren Gegenständen die Annahme zu verweigern. Für weitere Informationen steht Ihnen Caritas-Mitarbeiterin und Tafelkoordinatorin Inge Michels-Proft 02651 – 98 69 147 zur Verfügung.

Kleiderladen in Polch

öffnet am 12. August

30.7.2020 | Nach langer Corona-Pause öffnet der Tafel-Kleiderladen in Polch am Mittwoch, 12. August 2020, von 10:00 bis 12:00 Uhr endlich wieder seine Pforten. Dort gibt es schöne Secondhandkleider, Haushalts- gegenstände und Spielzeug zu günstigen Preisen. Auch die Abgabe von Kleidung und weiteren Sachspenden – vom kompletten Kaffee- service bis hin zum Kinderspielzeug – ist wieder möglich und zwar dienstags von 14:00 bis 16:00 Uhr und mittwochs von 9:00 bis 12:00 Uhr. Es wird gebeten, keine Sachen außerhalb dieser Zeiten vor oder im Gebäude abzustellen. Außerdem besteht die dringende Bitte, das Gebäude nur mit Mundschutz zu betreten und seine Kontaktdaten zu hinterlassen. Die Ehrenamtlichen des Tafel-Kleiderladens bedanken sich herzlich bei allen Spenderinnen und Spendern, die das Angebot mit vielen schönen Kleidern und Sachspenden bedacht haben und bitten, keine verschlissene Kleidung, Wäsche, Schuhe, kein defektes Spielzeug und keine Elektrokleingeräte abzugeben, da diese Dinge vom Caritasverband teuer entsorgt werden müssen. Die ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen behalten sich vor, bei nicht brauchbaren Gegenständen die Annahme zu verweigern. Für weitere Informationen steht Ihnen Caritas-Mitarbeiterin und Tafelkoordinatorin Inge Michels-Proft 02651 – 98 69 147 zur Verfügung.