Kita St. Hildegard feiert Karneval

20.2.2021 | Ruhiger und anders aber nicht leiser wurde in der Integrativen Kinder- tagesstätte St. Hildegard Karneval gefeiert und das sogar eine ganze Woche lang. Weil der Karneval in diesem Jahr ausfiel, blieb die Kita an den Närrischen Tagen geöffnet. So konnten die Kinder wenigsten dort Fastnacht feiern. Bereits ab dem Mittwoch vor Weiberfastnacht bis zum Veilchendienstag kamen nun Prinzessinnen und Elsas, Ritter und Indianer, Pippi Langstrumpf und Clowns in die Kita. Der Frühstückstisch war karnevalistisch gedeckt, und täglich gab es tolle Leckereien zum Naschen. Berliner und Donuts, Kamelle und Süßigkeiten fehlten an den Tagen nicht!! Bereits beim Eintreffen lief in der bunt geschmückten Eingangshalle Karnevalsmusik. In den Gruppen und nicht gemeinsam wurde dann gefeiert und getanzt. Auch der seit Jahren schon stattfindende Kinotag fehlte nicht. PEPPA WUTZ feiert Fasching wurde in diesem Jahr präsentiert. Doch zuvor musste die Turnhalle zum Kinosaal umgebaut werden. Mit Eintrittskarten und Popcorn an der Kinokasse hatten die Kinder ein tolles Erlebnis. Damit bot die Kita unter dem Motto „Karneval anders – zu Hause und mit Vorsicht“ eine tolle Alternative das Rheinische Brauchtum zu feiern.

Kita St. Hildegard feiert Karneval

20.2.2021 | Ruhiger und anders aber nicht leiser wurde in der Integrativen Kinder- tagesstätte St. Hildegard Karneval gefeiert und das sogar eine ganze Woche lang. Weil der Karneval in diesem Jahr ausfiel, blieb die Kita an den Närrischen Tagen geöffnet. So konnten die Kinder wenigsten dort Fastnacht feiern. Bereits ab dem Mittwoch vor Weiberfastnacht bis zum Veilchendienstag kamen nun Prinzessinnen und Elsas, Ritter und Indianer, Pippi Langstrumpf und Clowns in die Kita. Der Frühstückstisch war karnevalistisch gedeckt, und täglich gab es tolle Leckereien zum Naschen. Berliner und Donuts, Kamelle und Süßig- keiten fehlten an den Tagen nicht!! Bereits beim Eintreffen lief in der bunt geschmück- ten Eingangshalle Karnevalsmusik. In den Gruppen und nicht gemeinsam wurde dann gefeiert und getanzt. Auch der seit Jahren schon stattfindende Kinotag fehlte nicht. PEPPA WUTZ feiert Fasching wurde in diesem Jahr präsentiert. Doch zuvor musste die Turnhalle zum Kinosaal umgebaut werden. Mit Eintritts- karten und Popcorn an der Kinokasse hatten die Kinder ein tolles Erlebnis. Damit bot die Kita unter dem Motto „Karneval anders – zu Hause und mit Vor- sicht“ eine tolle Alternative das Rheinische Brauchtum zu feiern.