Bücher machen Spaß

Online-Workshop begeisterte

20.3.2021 | Unter dem Motto „Bücher machen Spaß“ führte der Online-Workshop mit Elke Hartung von der Stadtbücherei Mayen in die Welt der Bücher ein. Sehr anschaulich erklärte die Referentin, welchen besonderen Wert das Vorlesen von Büchern beim Spracherwerb des Kindes hat. Bildlich gesprochen nannte sie die Bücherwelt „einem besonderen Schatz“, der sich den Kindern beim Vorlesen erschließt. Elke Hartung führte Eltern durch die bunte Welt der Kinderbücher und gab Orientierung, welches Buch in welchem Alter gut geeignet ist. | Foto: Fachstelle Frühe Hilfen Sehr schön war es für die Eltern, als Elke Hartung ein paar besonders geeignete Bücher vorstellte und Tipps gab, welches Kinderbuch vielleicht als nächstes gut geeignet wäre, möglicherweise als Überraschung im Osternest. Mit der anschließenden Vorstellung der Stadtbücherei Mayen gewann Elke Hartung sicherlich den ein oder anderen Ausleiher. Dort können Eltern schauen, ob ihr Kind überhaupt Interesse an dem ein oder anderen Buch hat und es erst dann kaufen. Umrahmt wurde die Veranstaltung durch Fingerspiele mit und für die Kleinsten, denn auch Fingerspiele und Lieder sind ein erster Einstieg in die Welt der Sprache. Gerne können Eltern mit ihren Kindern von 0 bis 3 Jahren am Online-Elterncafé teilnehmen, das in Zusammenarbeit mit der Katholischen Familienbildungsstätte Mayen von der Fachstelle Frühe Hilfen angeboten wird. Die Fachstelle Frühe Hilfen im Landkreis Mayen-Koblenz ist eine Kooperation von Caritasverband Rhein-Mosel-Ahr e.V. und Evangelischer Kirchengemeinde Maifeld.

Bücher machen Spaß

Online-Workshop begeisterte

20.3.2021 | Unter dem Motto „Bücher machen Spaß“ führte der Online-Workshop mit Elke Hartung von der Stadtbücherei Mayen in die Welt der Bücher ein. Sehr anschaulich erklärte die Referentin, welchen besonderen Wert das Vorlesen von Büchern beim Spracherwerb des Kindes hat. Bildlich gesprochen nannte sie die Bücherwelt „einem besonderen Schatz“, der sich den Kindern beim Vorlesen erschließt. Elke Hartung führte Eltern durch die bunte Welt der Kinderbücher und gab Orientierung, welches Buch in welchem Alter gut geeignet ist. | Foto: Fachstelle Frühe Hilfen Sehr schön war es für die Eltern, als Elke Hartung ein paar besonders geeignete Bücher vorstellte und Tipps gab, welches Kinderbuch vielleicht als nächstes gut geeignet wäre, möglicherweise als Über- raschung im Osternest. Mit der anschließenden Vorstellung der Stadtbücherei Mayen gewann Elke Hartung sicherlich den ein oder anderen Ausleiher. Dort können Eltern schauen, ob ihr Kind überhaupt Interesse an dem ein oder anderen Buch hat und es erst dann kaufen. Umrahmt wurde die Veranstaltung durch Fingerspiele mit und für die Kleinsten, denn auch Fingerspiele und Lieder sind ein erster Einstieg in die Welt der Sprache. Gerne können Eltern mit ihren Kindern von 0 bis 3 Jahren am Online-Elterncafé teilnehmen, das in Zusammenarbeit mit der Katholischen Familienbildungsstätte Mayen von der Fachstelle Frühe Hilfen angeboten wird. Die Fachstelle Frühe Hilfen im Landkreis Mayen-Koblenz ist eine Kooperation von Caritasverband Rhein-Mosel-Ahr e.V. und Evangelischer Kirchengemeinde Maifeld.