Finanzielle Paten

für Kinderfreizeit gesucht

25.3.2021 | Nicht alle Eltern können die Kosten für die Teilnahme an der Caritas- Stadtranderholung aufbringen — der Caritasverband in Mayen und Andernach sucht daher finanzielle Paten für die Kinderfreizeiten im Sommer dieses Jahres. Zu vier jeweils einwöchigen Sommerferienfreizeiten lädt der Caritasverband in diesem Jahr nach Maria Laach ein. Coronabedingt können jeweils nur 25 Kinder im Grundschulalter an einer der Freizeiten teilnehmen. Mit den kleineren Gruppen steigen leider auch die Kosten der Caritas- Kinderstadtranderholung. Für jedes einzelne Kind wird deshalb ein Teilnahme- beitrag von 100 Euro erhoben werden. Darin enthalten sind ein Shuttle-Bus, ein Frühstück vom Hofladen Maria Laach, Mittagessen, Nachmittagssnacks und Getränke sowie Spiel- und Bastelmaterialien. Begleitet werden die Kinder durch professionelle Betreuerinnen und Betreuer. Für Eltern, die Schwierigkeiten haben die Teilnahmekosten zu leisten, sucht der Caritasverband Rhein-Mosel-Ahr e.V. finanzielle Paten, die diesen Kindern ein schönes Ferienerlebnis ermöglichen wollen. Zahlungen unter Stichwort „Patenschaften Mayen / Andernach 556“ erbeten: Kreissparkasse Mayen IBAN: DE0757 6500 1000 0001 7400 Weitere Informationen zur Caritas-Kinderstadtranderholung, die in Kooperation mit dem Kloster Maria Laach angeboten wird, von Eva Pestemer Caritasverband Rhein-Mosel-Ahr e.V. St.-Veit-Str. 14 | 56727 Mayen Tel. 02651 – 98 69-143 pestemer-e@caritas-mayen.de

Finanzielle Paten

für Kinderfreizeit gesucht

25.3.2021 | Nicht alle Eltern können die Kosten für die Teilnahme an der Caritas- Stadtranderholung aufbringen — der Caritasverband in Mayen und Andernach sucht daher finanzielle Paten für die Kinder- freizeiten im Sommer dieses Jahres. Zu vier jeweils einwöchigen Sommerferien- freizeiten lädt der Caritasverband in diesem Jahr nach Maria Laach ein. Coronabedingt können jeweils nur 25 Kinder im Grundschul- alter an einer der Freizeiten teilnehmen. Mit den kleineren Gruppen steigen leider auch die Kosten der Caritas-Kinderstadtrand- erholung. Für jedes einzelne Kind wird des- halb ein Teilnahmebeitrag von 100 Euro erhoben werden. Darin enthalten sind ein Shuttle-Bus, ein Frühstück vom Hofladen Maria Laach, Mittagessen, Nachmittags- snacks und Getränke sowie Spiel- und Bastelmaterialien. Begleitet werden die Kinder durch professionelle Betreuerinnen und Betreuer. Für Eltern, die Schwierigkeiten haben die Teilnahmekosten zu leisten, sucht der Caritasverband Rhein-Mosel-Ahr e.V. finanzielle Paten, die diesen Kindern ein schönes Ferienerlebnis ermöglichen wollen. Zahlungen unter Stichwort „Patenschaften Mayen / Andernach 556“ erbeten: Kreissparkasse Mayen IBAN: DE0757 6500 1000 0001 7400 Weitere Informationen zur Caritas- Kinderstadtranderholung, die in Kooperation mit dem Kloster Maria Laach angeboten wird, von Eva Pestemer Caritasverband Rhein-Mosel-Ahr e.V. St.-Veit-Str. 14 | 56727 Mayen Tel. 02651 – 98 69-143 pestemer-e@caritas-mayen.de