Ein Ostergruß

für die Patienten der Caritas

3.4.2021 | „Mit diesem Palmzweig sind wir nah bei Jesus, wie er wunderbar in Jerusalem einzieht“, heißt es auf der kunstvoll gestalteten Karte, die zusammen mit einem geweihten Palmzweig überreicht wurde. Foto: E.T. Müller 650 Ostergrüße überbrachten die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Caritas- Sozialstation Mayen / Vordereifel und der Caritas-Sozialstation Maifeld / Mendig mit dem Mobilen Sozialen Dienst (MSD) in Andernach ihren Patientinnen und Patienten und Angehörigen. — Gerade in Corona-Zeiten ist den Menschen dieses Zeichen der Auferstehung wichtig. Und sie zeigten sich erfreut, berichteten die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Caritas-Sozialstationen, so auch (auf dem Foto von links) Michelle Ospel, Brigitte Koeppe und Vanessa Kreuer von der Caritas-Sozialstation Maifeld / Mendig.

Ein Ostergruß

für die Patienten der Caritas

3.4.2021 | „Mit diesem Palmzweig sind wir nah bei Jesus, wie er wunderbar in Jerusalem einzieht“, heißt es auf der kunstvoll gestalteten Karte, die zusammen mit einem geweihten Palmzweig überreicht wurde. Foto: E.T. Müller 650 Ostergrüße überbrachten die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Caritas-Sozialstation Mayen / Vordereifel und der Caritas-Sozialstation Maifeld / Mendig mit dem Mobilen Sozialen Dienst (MSD) in Andernach ihren Patientinnen und Patienten und Angehörigen. — Gerade in Corona- Zeiten ist den Menschen dieses Zeichen der Auferstehung wichtig. Und sie zeigten sich erfreut, berichteten die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Caritas-Sozialstationen, so auch (auf dem Foto von links) Michelle Ospel, Brigitte Koeppe und Vanessa Kreuer von der Caritas-Sozialstation Maifeld / Mendig.