Familien- und Schwangerenberatung

auch in Plaidt

Caritas berät zweimal monatlich freitags in der Verbands-

gemeinde Pellenz

9.4.2021 | Viele Familien würden dringend Unterstützungsleistungen gebrauchen, nutzen sie aber nicht aus Unwissenheit. Den Kinderzuschlag beispielsweise be- antragen nur 35 Prozent dieser Familien. Auch beim Wohngeld, Leistungen aus dem Bildungs- und Teilhabepaket oder der Grundsicherung fehlt es oft an Kenntnissen, wie diese Hilfen abgerufen werden. Mit den Beratungen im Rathaus der Verbandsgemeinde Pellenz haben Bürgermeister Klaus Bell und Margret Marxen-Ney ein ortsnahes Angebot für die Bürger ins Leben gerufen. | Foto: E.T. Müller Das Caritas-Familienbüro für die Pellenz und Andernach berät diese Menschen und hilft beim Ausfüllen der Anträge. Rat und Hilfe gibt es im Bischof-Bernhard-Stein- Haus in Andernach sowie im Rathaus der Verbandsgemeinde Pellenz in Plaidt. An zwei Freitagen im Monat ist Caritas-Mitarbeiterin Margret Marxen-Ney von 9:00 bis 12:00 Uhr in der Rathausstraße 2 – 4 zu Gast. Und sie hilft nicht nur bei Unter- stützungsleistungen. Als Caritas-Schwangerschaftsberaterin ist sie auch die richtige Ansprechpartnerin in Sachen Schwangerschaft oder bei Fragen rund ums Kind. Bürgermeister Klaus Bell freut sich, dass die Sprechstunde so gut von den Menschen aus Plaidt, Kruft und Umgebung angenommen wird: „Wir als Verbands- gemeinde unterstützen dieses Hilfsangebot.“ Wie wichtig niederschwellige Angebote für die Menschen vor Ort sind, betont Margret Marxen-Ney vom Caritas- Familienbüro für die Pellenz und Andernach: „Unsere Beratung ist kostenlos und vertraulich. Wir beraten bei allen Fragen rund um Unterstützungsleistungen, etwa zu Bildung und Teilhabe bis hin zu Fragen vor während oder nach der Schwanger- schaft bis zum 3. Lebensjahr des Kindes.“ Die Sprechstunden in der Verbandsgemeindeverwaltung Pellenz in Plaidt, Rathausstr. 2-4, finden alle 14 Tage immer freitags von 9:00 bis 12:00 Uhr statt, so auch am 23. April sowie am 7. und 21. Mai 2021. Termine zur Sprechzeit können vereinbart werden bei: Margret Marxen-Ney | Caritas-Familienbüro für die Pellenz und Andernach Tel. 02632 — 25 02-35 marxen-ney-m@caritas-andernach.de Weitere Infos auf der Homepage: familienbuero.caritas-andernach.de

Familien- und Schwangeren-

beratung auch in Plaidt

Caritas berät zweimal monatlich

freitags in der Verbands-

gemeinde Pellenz

9.4.2021 | Viele Familien würden dringend Unterstützungsleistungen gebrauchen, nutzen sie aber nicht aus Unwissenheit. Den Kinderzuschlag beispielsweise beantragen nur 35 Prozent dieser Familien. Auch beim Wohngeld, Leistungen aus dem Bildungs- und Teilhabepaket oder der Grundsicherung fehlt es oft an Kenntnissen, wie diese Hilfen abgerufen werden. Mit den Beratungen im Rathaus der Verbandsgemeinde Pellenz haben Bürgermeister Klaus Bell und Margret Marxen-Ney ein ortsnahes Angebot für die Bürger ins Leben gerufen. | Foto: E.T. Müller Das Caritas-Familienbüro für die Pellenz und Andernach berät diese Menschen und hilft beim Ausfüllen der Anträge. Rat und Hilfe gibt es im Bischof-Bernhard-Stein-Haus in Andernach sowie im Rathaus der Verbands- gemeinde Pellenz in Plaidt. An zwei Freitagen im Monat ist Caritas- Mitarbeiterin Margret Marxen-Ney von 9:00 bis 12:00 Uhr in der Rathausstraße 2 – 4 zu Gast. Und sie hilft nicht nur bei Unter- stützungsleistungen. Als Caritas- Schwangerschaftsberaterin ist sie auch die richtige Ansprechpartnerin in Sachen Schwangerschaft oder bei Fragen rund ums Kind. Bürgermeister Klaus Bell freut sich, dass die Sprechstunde so gut von den Menschen aus Plaidt, Kruft und Umgebung angenommen wird: „Wir als Verbandsgemeinde unter- stützen dieses Hilfsangebot.“ Wie wichtig niederschwellige Angebote für die Menschen vor Ort sind, betont Margret Marxen-Ney vom Caritas-Familienbüro für die Pellenz und Andernach: „Unsere Beratung ist kostenlos und vertraulich. Wir beraten bei allen Fragen rund um Unterstützungsleistungen, etwa zu Bildung und Teilhabe bis hin zu Fragen vor während oder nach der Schwangerschaft bis zum 3. Lebensjahr des Kindes.“ Die Sprechstunden in der Verbands- gemeindeverwaltung Pellenz in Plaidt, Rathausstr. 2-4, finden alle 14 Tage immer freitags von 9:00 bis 12:00 Uhr statt, so auch am 23. April sowie am 7. und 21. Mai 2021. Termine zur Sprechzeit können vereinbart werden bei: Margret Marxen-Ney | Caritas-Familienbüro für die Pellenz und Andernach Tel. 02632 — 25 02-35 marxen-ney-m@caritas-andernach.de Weitere Infos auf der Homepage: familienbuero.caritas-andernach.de