Indische Babymassage nach Leboyer

Fünfteiliger Online-Kurs ab 9..September

Mehr über Indische Babymassage nach Leboyer können Eltern beim fünfteiligen Online-Babymassagekurs von Hebamme Dorothée Brungs erfahren. Der Kurs startet am Donnerstag, 9. September 2021, um 10:00 Uhr. Immer donnerstags von 10:00 bis 10:45 Uhr wird sich die Gruppe bis zum 7..Oktober 2021 fünfmal im Internet treffen. Frédérick Leboyer, der diese Massage kreiert hat, sagt zur Methode: „Berührt, gestreichelt und massiert werden, das ist Nahrung für das Kind. Nahrung, die genauso wichtig ist, wie Mineralien, Vitamine und Proteine. Nahrung, die Liebe ist…“ Bequem von zu Hause aus erlernen Eltern Schritt für Schritt die traditionelle Kunst der indischen Babymassage nach Leboyer. Spielerische Babygymnastik sowie erste Lieder fördern die motorische und geistige Entwicklung der kleinen Teilnehmer. Für Babys im Alter von 6 bis 16 Wochen eignet sich der Kurs der Fachstelle Frühe Hilfen im Landkreis Mayen-Koblenz, eine Kooperation von Caritasverband Rhein- Mosel-Ahr e.V. und Evangelischer Kirchengemeinde Maifeld. Die Babys sollen während der Massage nicht von den anderen Teilnehmerinnen und Teilnehmern über Video gesehen werden. Dafür kann die Kamera komplett ausgeschaltet oder nur auf die Mutter oder den Vater gerichtet sein. Für 50 Euro können vier bis zu acht Personen am gesamten Online-Kurs teilnehmen. Eine Anmeldung ist telefonisch oder per Email möglich: Hebamme Dorothée Brungs Tel. 01520 – 20 78 664 hebamme-dorothee.brungs@web.de

Indische Babymassage nach

Leboyer

Fünfteiliger Online-Kurs ab

9..September

Mehr über Indische Babymassage nach Leboyer können Eltern beim fünfteiligen Online-Babymassagekurs von Hebamme Dorothée Brungs erfahren. Der Kurs startet am Donnerstag, 9. September 2021, um 10:00 Uhr. Immer donnerstags von 10:00 bis 10:45 Uhr wird sich die Gruppe bis zum 7..Oktober 2021 fünfmal im Internet treffen. Frédérick Leboyer, der diese Massage kreiert hat, sagt zur Methode: „Berührt, gestreichelt und massiert werden, das ist Nahrung für das Kind. Nahrung, die genauso wichtig ist, wie Mineralien, Vitamine und Proteine. Nahrung, die Liebe ist…“ Bequem von zu Hause aus erlernen Eltern Schritt für Schritt die traditionelle Kunst der indischen Babymassage nach Leboyer. Spielerische Babygymnastik sowie erste Lieder fördern die motorische und geistige Entwicklung der kleinen Teilnehmer. Für Babys im Alter von 6 bis 16 Wochen eignet sich der Kurs der Fachstelle Frühe Hilfen im Landkreis Mayen-Koblenz, eine Kooperation von Caritasverband Rhein- Mosel-Ahr e.V. und Evangelischer Kirchen- gemeinde Maifeld. Die Babys sollen während der Massage nicht von den anderen Teilnehmerinnen und Teilnehmern über Video gesehen werden. Dafür kann die Kamera komplett ausgeschaltet oder nur auf die Mutter oder den Vater gerichtet sein. Für 50 Euro können vier bis zu acht Personen am gesamten Online-Kurs teilnehmen. Eine Anmeldung ist telefonisch oder per Email möglich: Hebamme Dorothée Brungs Tel. 01520 – 20 78 664 hebamme-dorothee.brungs@web.de