„Einfach stillen!“ — Online-Seminar der

Fachstelle Frühe Hilfen am 27. September

Auf das 90minütige Online-Seminar „Einfach stillen!“, am Montag, 27. September 2021, um 15:00 Uhr weist die Fachstelle Frühe Hilfen im Landkreis Mayen-Koblenz hin. Bis zu 25 Mütter und Schwangere sind herzlich zum kostenlosen Seminar der AOK Gesundheitskasse eingeladen, um zu erfahren, wie der beste Start ins Leben gelingt. Schwangere und Stillende erhalten praktische Tipps und Hilfestellungen rund ums Stillen. Die AOK RPS bietet das Online-Seminar „Einfach stillen!“ in Kooperation mit dem Netzwerk „Gesund aufwachsen“ (BZFE) für junge Familien an. Für die Teilnehmerin- nen gibt es leitliniengerechte Empfehlungen aus der Hand der AOK-Experten sowie qualitätsgesicherte Seminar-Unterlagen, die das Umsetzen im Alltag erleichtern. Eine Teilnahme über GotoMeeting ist mit Handy, Tablet oder Laptop möglich, wobei mit der Anmeldung per Telefon oder Email ein Teilnahmelink zugestellt wird. Es wird gebeten, sich bis zum 13. September bei der Fachstelle Frühe Hilfen per Email oder telefonisch anzumelden: Telefon: 02651 — 98 69–105 info@fruehehilfen-myk.de Die Fachstelle Frühe Hilfen im Landkreis Mayen-Koblenz — eine Kooperation von Caritasverband Rhein-Mosel-Ahr e.V. und Evangelischer Kirchengemeinde Maifeld — mit Sitz in Mayen und einer Außenstelle in Polch arbeitet mit Schwangeren und Familien mit Kindern bis zum 3. Lebensjahr.

„Einfach stillen!“ — Online-

Seminar der Fachstelle Frühe

Hilfen am 27. September

Auf das 90minütige Online-Seminar „Einfach stillen!“, am Montag, 27. September 2021, um 15:00 Uhr weist die Fachstelle Frühe Hilfen im Landkreis Mayen-Koblenz hin. Bis zu 25 Mütter und Schwangere sind herzlich zum kostenlosen Seminar der AOK Gesundheitskasse eingeladen, um zu erfahren, wie der beste Start ins Leben gelingt. Schwangere und Stillende erhalten praktische Tipps und Hilfestellungen rund ums Stillen. Die AOK RPS bietet das Online-Seminar „Einfach stillen!“ in Kooperation mit dem Netzwerk „Gesund aufwachsen“ (BZFE) für junge Familien an. Für die Teilnehmerinnen gibt es leitliniengerechte Empfehlungen aus der Hand der AOK-Experten sowie qualitäts- gesicherte Seminar-Unterlagen, die das Umsetzen im Alltag erleichtern. Eine Teilnahme über GotoMeeting ist mit Handy, Tablet oder Laptop möglich, wobei mit der Anmeldung per Telefon oder Email ein Teilnahmelink zugestellt wird. Es wird gebeten, sich bis zum 13. September bei der Fachstelle Frühe Hilfen per Email oder telefonisch anzumelden: Telefon: 02651 — 98 69–105 info@fruehehilfen-myk.de Die Fachstelle Frühe Hilfen im Landkreis Mayen-Koblenz — eine Kooperation von Caritasverband Rhein-Mosel-Ahr e.V. und Evangelischer Kirchengemeinde Maifeld — mit Sitz in Mayen und einer Außenstelle in Polch arbeitet mit Schwangeren und Familien mit Kindern bis zum 3. Lebensjahr.