Nach langer Tätigkeit bei der Tafel in

Ahrweiler verabschiedet

25.11.2021 | Insgesamt 54 Jahre schenkten die fünf ehrenamtlichen Mitarbeiter- innen und Mitarbeiter der „Tafel Ahrweiler“, die jetzt mit einer kleinen Feier Anfang November in den Tafelräumen von Bad Neuenahr-Ahrweiler verabschiedet wurden. Alle waren mit dem Herzen und voller Begeisterung für jene tätig, denen es nicht so gut geht. Auf dem Foto (von links): Christiane Böttcher, Elisabeth Ewering-Frisch, Hermann Balas, Birgit Koll, Brigitte Kraemer, Otto Fior, Wolfgang Feller, Michael Pfeiffer, Karin Nietgen, Kuno Herchenbach. | Foto: Caritas Hermann Balas war von 2009 bis 2020 bei der Tafel tätig, Elisabeth Ewering-Frisch zwischen 2010 und 2021, Karin Nietgen schenkte der Tafel 15 Jahre zwischen 2006 und 2021, während Michael Pfeffer seit 2014 bis zu diesem Jahr arbeitete sowie Brigitte Krämer ab 2010 bis zum Jahr 2020. Für dieses sehr große, langjährige Engagement bedankte sich Caritas-Mitarbeiterin und Tafelkoordinatorin Christiane Böttcher herzlich auch im Namen von Caritas-Geschäftsführer Richard Stahl und aller Kooperationspartner. Auch die Tafel-Mitarbeiterinnen und -Mitarbeiter Birgit Koll, Wolfgang Feller sowie Kuno Herchenbach bedankten sich bei ihren Kolleginnen und Kollegen für die vielen, gemeinsamen und schönen Jahre. Zum Abschied wurde allen ein Schokoladen-Adventskalender überreicht, der hinter jedem Türchen einen schönen Spruch birgt. Eine heitere Kaffeerunde mit leckerem Kuchen versüßte den Abschied. Und auch da ging es, wie meist bei der „Tafel Ahrweiler“, fröhlich zu. Bei der Tafel sind eben alle mit Überzeugung dabei, denn sie wissen, aus welchem Grund sie diese sinnvolle, schöne Arbeit für die Menschen tun. Die „Tafel Ahrweiler“ holt beim Einzelhandel Lebensmittel im Bereich des Mindest- haltbarkeitsdatums ab, die sonst entsorgt würden und verteilt diese in den Aus- gabestellen Ahrweiler und Sinzig an Bedürftige. Außerdem gibt es an beiden Orten mit der „Tafel plus“ ein nachhaltig wirkendes Angebot, das Tafelkunden und Tafel- kundinnen unterstützt, ihr Leben selbstständiger zu führen. Wer die „Tafel Ahrweiler“ ebenfalls ehrenamtlich unterstützen möchte, kann sich mit der Caritas in Ahrweiler in Verbindung setzen: Rita Stürmer | Caritas Ahrweiler Bahnhofstraße 5 53474 Bad Neuenahr-Ahrweiler Tel. 02641 — 75 98 60 tafel@caritas-ahrweiler.de tafel.caritas-ahrweiler.de

Nach langer Tätigkeit bei der

Tafel in Ahrweiler verabschiedet

25.11.2021 | Insgesamt 54 Jahre schenkten die fünf ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der „Tafel Ahrweiler“, die jetzt mit einer kleinen Feier Anfang November in den Tafelräumen von Bad Neuenahr-Ahrweiler verabschiedet wurden. Alle waren mit dem Herzen und voller Begeisterung für jene tätig, denen es nicht so gut geht. Auf dem Foto (von links): Christiane Böttcher, Elisabeth Ewering-Frisch, Hermann Balas, Birgit Koll, Brigitte Kraemer, Otto Fior, Wolfgang Feller, Michael Pfeiffer, Karin Nietgen, Kuno Herchenbach. | Foto: Caritas Hermann Balas war von 2009 bis 2020 bei der Tafel tätig, Elisabeth Ewering-Frisch zwischen 2010 und 2021, Karin Nietgen schenkte der Tafel 15 Jahre zwischen 2006 und 2021, während Michael Pfeffer seit 2014 bis zu diesem Jahr arbeitete sowie Brigitte Krämer ab 2010 bis zum Jahr 2020. Für dieses sehr große, langjährige Engagement bedankte sich Caritas-Mitarbeiterin und Tafelkoordinatorin Christiane Böttcher herzlich auch im Namen von Caritas- Geschäftsführer Richard Stahl und aller Kooperationspartner. Auch die Tafel- Mitarbeiterinnen und -Mitarbeiter Birgit Koll, Wolfgang Feller sowie Kuno Herchenbach bedankten sich bei ihren Kolleginnen und Kollegen für die vielen, gemeinsamen und schönen Jahre. Zum Abschied wurde allen ein Schokoladen-Adventskalender überreicht, der hinter jedem Türchen einen schönen Spruch birgt. Eine heitere Kaffee- runde mit leckerem Kuchen versüßte den Abschied. Und auch da ging es, wie meist bei der „Tafel Ahrweiler“, fröhlich zu. Bei der Tafel sind eben alle mit Überzeugung dabei, denn sie wissen, aus welchem Grund sie diese sinnvolle, schöne Arbeit für die Menschen tun. Die „Tafel Ahrweiler“ holt beim Einzelhandel Lebensmittel im Bereich des Mindest- haltbarkeitsdatums ab, die sonst entsorgt würden und verteilt diese in den Ausgabe- stellen Ahrweiler und Sinzig an Bedürftige. Außerdem gibt es an beiden Orten mit der „Tafel plus“ ein nachhaltig wirkendes Angebot, das Tafelkunden und Tafel- kundinnen unterstützt, ihr Leben selbst- ständiger zu führen. Wer die „Tafel Ahrweiler“ ebenfalls ehren- amtlich unterstützen möchte, kann sich mit der Caritas in Ahrweiler in Verbindung setzen: Rita Stürmer | Caritas Ahrweiler Bahnhofstraße 5 53474 Bad Neuenahr-Ahrweiler Tel. 02641 — 75 98 60 tafel@caritas-ahrweiler.de tafel.caritas-ahrweiler.de