Besuchsgruppe seit 2015 mit dem Herzen dabei

Weitere Ehrenamtliche willkommen

11.4.2022 | Zum Gelingen des Projektes „Leben und Älterwerden in Remagen mitgestalten“ braucht es viele Bürgerinnen und Bürger, die mit dem Herzen dabei sind. So auch die ehren- amtlichen Mitarbeitenden der Besuchsgruppe, die älteren Menschen Zeit schenken für Gespräche, zum Vorlesen oder für gemeinsame Spaziergänge. Jetzt trafen sich die sehr engagierten und interessierten Ehrenamtlichen, von denen einige bereits seit 2015 dabei sind, zu einem regen Austausch. Sie besuchen hochbetagte Remagener Bürger- innen und Bürger zu Hause. Die älteste Dame, zu der regelmäßig Kontakt besteht, ist mittlerweile 102 Jahre alt. Gerne wird die Gruppe demnächst wieder zu einem “Ü-90-Frühstück“ einladen. Diese Veranstaltungen waren leider Corona bedingt in den letzten beiden Jahren nicht möglich. Koordinatorin Hilde Sebastian: „Wir könnten noch mehr Leute besuchen, benötigen dafür aber weitere ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die in unserer Gruppe herzlich willkommen sind. Wenn auch Sie in unserer Besuchsgruppe mitmachen wollen, rufen Sie mich doch einfach an“. Telefon: 02642 - 34 77

Besuchsgruppe seit 2015 mit

dem Herzen dabei

Weitere Ehrenamtliche willkommen

11.4.2022 | Zum Gelingen des Projektes „Leben und Älterwerden in Remagen mit- gestalten“ braucht es viele Bürgerinnen und Bürger, die mit dem Herzen dabei sind. So auch die ehrenamtlichen Mitarbeitenden der Besuchsgruppe, die älteren Menschen Zeit schenken für Gespräche, zum Vorlesen oder für gemeinsame Spaziergänge. Jetzt trafen sich die sehr engagierten und interessierten Ehrenamtlichen, von denen einige bereits seit 2015 dabei sind, zu einem regen Austausch. Sie besuchen hochbetagte Remagener Bürgerinnen und Bürger zu Hause. Die älteste Dame, zu der regelmäßig Kontakt besteht, ist mittlerweile 102 Jahre alt. Gerne wird die Gruppe demnächst wieder zu einem “Ü-90-Frühstück“ einladen. Diese Veranstaltun- gen waren leider Corona bedingt in den letzten beiden Jahren nicht möglich. Koordinatorin Hilde Sebastian: „Wir könnten noch mehr Leute besuchen, benötigen dafür aber weitere ehren- amtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die in unserer Gruppe herzlich willkommen sind. Wenn auch Sie in unserer Besuchsgruppe mitmachen wollen, rufen Sie mich doch einfach an“. Telefon: 02642 - 34 77