Café Mittendrin zweimal wöchentlich in Lantershofen

Noch Ehrenamtliche im Fahrdienst und zur Betreuung der Gäste gesucht

13.4.2022 | Die beliebte Betreuungsgruppe für Menschen mit und ohne Demenz kann seit Anfang des Jahres nun auch mittwochs angeboten werden. „Wir sind der Gemeinde Grafschaft für die Möglichkeit dankbar, einen zweiten Nachmittag anzubieten, nachdem es nach der Flut im teilweise zerstörten Mehrgenerationenhaus in Bad Neuenahr nicht möglich ist“, so Ingrid Neubusch, Leiterin der Demenzbetreuung der Caritas Sozialstation. Die Betreuungsgruppen finden jeden Dienstag und jeden Mittwoch – mit Ausnahme des ersten Mittwochs im Monat – von 15:00 bis 18:00 Uhr in der Mehrzweckhalle in Lantershofen statt. Auf dem Foto (von links): Tamara Dengg, Anja Braun, Karin Schäfer, Carmen Poser und Ingrid Neubusch sehen einen großen Bedarf, weshalb sie gerne zweimal wöchentlich zum Café Mittendrin einladen. | Foto: Caritas Menschen mit Demenz oder sonstigen körperlichen Einschränkungen werden hier von Fachkräften betreut. Sie erleben einen Nachmittag in Gemeinschaft mit Kaffee und Kuchen, Bewegung, Beschäftigung, Gedächtnistraining und vielem mehr. Mindestens eine Fachkraft und zwei qualifizierte ehrenamtliche Mitarbeiterinnen gestalten die Nachmittage. „Dadurch ist es uns auch möglich, jetzt in der aktuellen Lage die Gäste z.B. zur Toilette zu begleiten und auch sonst darauf zu achten, dass alle entsprechenden Hygiene- und Desinfektionsmaßnahmen eingehalten werden können“, erklärt Ingrid Neubusch. Wer sich für dieses Angebot interessiert, kann sich bei der Caritas-Sozialstation Bad Neuenahr- Ahrweiler / Grafschaft melden, um einen kostenlosen „Schnuppernachmittag“ zu vereinbaren. Dann werden auch Fragen zu Finanzierungsmöglichkeiten und Sonstiges gerne beantwortet. Ingrid Neubusch: „Um den Fahrdienst weiterhin anbieten zu können und eventuell auch zu erweitern, suchen wir Frauen und Männer, die ehrenamtlich das Angebot unterstützen. Ebenso suchen wir Interessierte, die uns bei der Betreuung der Gäste unterstützen möchten.“ Wer Lust auf die ehrenamtliche Tätigkeit in einem netten, engagierten Team hat, kann sich melden: Caritasverband Rhein-Mosel-Ahr e.V. Sozialstation Bad Neuenahr-Ahrweiler / Grafschaft Bahnhofstr. 5 | 53474 Bad Neuenahr-Ahrweiler Tel. 02641 — 75 98 30 Ingrid Neubusch Koordinatorin Betreuung und Ehrenamt neubusch-i@caritas-ahrweiler.de

Café Mittendrin zweimal

wöchentlich in Lantershofen

Noch Ehrenamtliche im Fahrdienst und zur

Betreuung der Gäste gesucht

13.4.2022 | Die beliebte Betreuungsgruppe für Menschen mit und ohne Demenz kann seit Anfang des Jahres nun auch mittwochs angeboten werden. „Wir sind der Gemeinde Grafschaft für die Möglichkeit dankbar, einen zweiten Nachmittag anzubieten, nachdem es nach der Flut im teilweise zerstörten Mehrgenerationenhaus in Bad Neuenahr nicht möglich ist“, so Ingrid Neubusch, Leiterin der Demenzbetreuung der Caritas Sozialstation. Die Betreuungsgruppen finden jeden Dienstag und jeden Mittwoch – mit Ausnahme des ersten Mittwochs im Monat – von 15:00 bis 18:00 Uhr in der Mehrzweckhalle in Lantershofen statt. Auf dem Foto (von links): Tamara Dengg, Anja Braun, Karin Schäfer, Carmen Poser und Ingrid Neubusch sehen einen großen Bedarf, weshalb sie gerne zweimal wöchentlich zum Café Mittendrin einladen. | Foto: Caritas Menschen mit Demenz oder sonstigen körperlichen Einschränkungen werden hier von Fachkräften betreut. Sie erleben einen Nach- mittag in Gemeinschaft mit Kaffee und Kuchen, Bewegung, Beschäftigung, Gedächtnistraining und vielem mehr. Mindestens eine Fachkraft und zwei qualifizierte ehrenamtliche Mitarbeiterinnen gestalten die Nachmittage. „Dadurch ist es uns auch möglich, jetzt in der aktuellen Lage die Gäste z.B. zur Toilette zu begleiten und auch sonst darauf zu achten, dass alle entsprechen- den Hygiene- und Desinfektionsmaßnahmen eingehalten werden können“, erklärt Ingrid Neubusch. Wer sich für dieses Angebot interessiert, kann sich bei der Caritas-Sozialstation Bad Neuenahr-Ahrweiler / Grafschaft melden, um einen kostenlosen „Schnuppernachmittag“ zu vereinbaren. Dann werden auch Fragen zu Finanzierungsmöglichkeiten und Sonstiges gerne beantwortet. Ingrid Neubusch: „Um den Fahrdienst weiterhin anbieten zu können und eventuell auch zu erweitern, suchen wir Frauen und Männer, die ehrenamtlich das Angebot unterstützen. Ebenso suchen wir Interessierte, die uns bei der Betreuung der Gäste unterstützen möchten.“ Wer Lust auf die ehrenamtliche Tätigkeit in einem netten, engagierten Team hat, kann sich melden: Caritasverband Rhein-Mosel-Ahr e.V. Sozialstation Bad Neuenahr-Ahrweiler / Grafschaft Bahnhofstr. 5 | 53474 Bad Neuenahr-Ahrweiler Tel. 02641 — 75 98 30 Ingrid Neubusch Koordinatorin Betreuung und Ehrenamt neubusch-i@caritas-ahrweiler.de