Spaziergangsgruppe Oedingen — Bewegung, Sonne

und Überraschungen am Gründonnerstag

21.4.2022 | Zahlreich waren die Teilnehmer der Oedinger Spaziergangsgruppe wieder in der Orts- mitte erschienen. Die Vorfreude, bei einer phantastischen Witterung für frische Luft und einem Spaziergang, war gegeben und jedem Einzelnen ins Gesicht geschrieben. Überraschungen erwartete die Spaziergangsgruppe am Rastplatz, der Oedinger Grillhütte. | Foto: privat Ziel war an diesem Gründonnerstag die Grillhütte außerhalb des Ortes. Dort angekommen wartete bereits der „Osterhase“ mit einer Überraschung, einem kleinen Ostergruß für jedermann. Karin Eregger hatte ebenfalls für alle treuen Spaziergängerinnen und Spaziergänger etwas „Süßes“ im Gepäck. Der Leiter der Gruppe, Olaf Wulf, erhielt sogar einen Schokoladenhasen. Dankbar wurden alle kleinen Ostergeschenke verstaut oder direkt verzehrt. Aus diesem Anlass entschloss man sich spontan für sofortige Bewegungsübungen. In der Gruppe war nun Frau Waltraud Grabner gefordert. Trainiert zeigte sie allen Teilnehmern vor Ort einige Gymnastikübungen, gepaart mit der dazu passenden Atemtechnik. Die Bereitschaft zum Mit- machen war enorm. Zufrieden und eines gemütlichen, angenehmen Ganges setzte man zum Heimweg an. Gedanken über die erlebten, schönen Dinge des Tages, aber auch kritische Meinungen über derzeitige Lebenssituationen, der Weltpolitik usw. begleiteten die Gespräche beim Rückweg. Dennoch ist und sollte eine positive Lebenseinstellung gewahrt bleiben, war man sich einig. Frohe Ostern!

Spaziergangsgruppe

Oedingen — Bewegung,

Sonne und Überraschungen

am Gründonnerstag

21.4.2022 | Zahlreich waren die Teilnehmer der Oedinger Spaziergangsgruppe wieder in der Ortsmitte erschienen. Die Vorfreude, bei einer phantastischen Witterung für frische Luft und einem Spaziergang, war gegeben und jedem Einzelnen ins Gesicht geschrieben. Überraschungen erwartete die Spaziergangsgruppe am Rastplatz, der Oedinger Grillhütte. | Foto: privat Ziel war an diesem Gründonnerstag die Grillhütte außerhalb des Ortes. Dort ange- kommen wartete bereits der „Osterhase“ mit einer Überraschung, einem kleinen Ostergruß für jedermann. Karin Eregger hatte ebenfalls für alle treuen Spaziergängerinnen und Spaziergänger etwas „Süßes“ im Gepäck. Der Leiter der Gruppe, Olaf Wulf, erhielt sogar einen Schokoladenhasen. Dankbar wurden alle kleinen Ostergeschenke verstaut oder direkt verzehrt. Aus diesem Anlass entschloss man sich spontan für sofortige Bewegungsübungen. In der Gruppe war nun Frau Waltraud Grabner gefordert. Trainiert zeigte sie allen Teilnehmern vor Ort einige Gymnastikübungen, gepaart mit der dazu passenden Atemtechnik. Die Bereit- schaft zum Mitmachen war enorm. Zufrieden und eines gemütlichen, angenehmen Ganges setzte man zum Heimweg an. Gedanken über die erlebten, schönen Dinge des Tages, aber auch kritische Meinungen über derzeitige Lebenssituationen, der Weltpolitik usw. begleiteten die Gespräche beim Rückweg. Dennoch ist und sollte eine positive Lebens- einstellung gewahrt bleiben, war man sich einig. Frohe Ostern!