Spende für Kita St. Hildegard bereitet große Freude

Große Spende von 11.243,95 Euro vom Rotary Club St. Goarshausen-Loreley

für von der Flut betroffene Kita St. Hildegard der Caritas Ahrweiler

11.5.2022 | Mit großer Freude über die hohe Summe nahm Margot Sonntag, Leiterin der integrativen Kindertagesstätte St. Hildegard, vom Rotary Club St. Goarshausen-Loreley die Spende von 11.243,95 Euro entgegen. Die beeindruckende Gabe umfasst den Erlös der Rotarier- Adventskalenderaktion 2021 sowie eine großzügige Einzelspende über 1.100 Euro, die Dieter Tremper aus Holzhausen gespendet hatte. Foto: Rotary Club St. Goarshausen-Loreley Den Scheck überreichten der amtierende Präsident Andreas Heymann (links) und Vizepräsidentin Dr. Tatjana Anger (rechts) beim Besuch in Birresdorf an Margot Sonntag (Mitte), die sich auch herzlich bei den vielen Beteiligten, Sponsoren und Helfern an der Adventskalenderaktion bedankte. Die Spende wird helfen, wenn demnächst die geplanten neuen Räume mit speziellem pädagogischem und therapeutischem Inventar eingerichtet werden müssen. Zur augenblicklichen Situation erklärte Margot Sonntag, dass einige der zum Teil beeinträchtigten Kinder noch immer von den Geschehnissen in der Flutnacht traumatisiert sind. So sei der Regel- betrieb des Kindergartens dringend notwendig, damit die Kinder zumindest in den Betreuungs- zeiten in einem „normalen“ Umfeld leben und die Kontakte untereinander aufrechterhalten können.

Spende für Kita St. Hildegard

bereitet große Freude

Große Spende von 11.243,95 Euro vom

Rotary Club St. Goarshausen-Loreley für

von der Flut betroffene Kita St. Hildegard

der Caritas Ahrweiler

11.5.2022 | Mit großer Freude über die hohe Summe nahm Margot Sonntag, Leiterin der integrativen Kindertagesstätte St. Hildegard, vom Rotary Club St. Goarshausen-Loreley die Spende von 11.243,95 Euro entgegen. Die beeindruckende Gabe umfasst den Erlös der Rotarier-Adventskalenderaktion 2021 sowie eine großzügige Einzelspende über 1.100 Euro, die Dieter Tremper aus Holzhausen gespendet hatte. Foto: Rotary Club St. Goarshausen-Loreley Den Scheck überreichten der amtierende Präsident Andreas Heymann (links) und Vizepräsidentin Dr. Tatjana Anger (rechts) beim Besuch in Birresdorf an Margot Sonntag (Mitte), die sich auch herzlich bei den vielen Beteiligten, Sponsoren und Helfern an der Adventskalenderaktion bedankte. Die Spende wird helfen, wenn demnächst die geplanten neuen Räume mit speziellem pädagogischem und therapeutischem Inventar eingerichtet werden müssen. Zur augenblicklichen Situation erklärte Margot Sonntag, dass einige der zum Teil beein- trächtigten Kinder noch immer von den Geschehnissen in der Flutnacht traumatisiert sind. So sei der Regelbetrieb des Kinder- gartens dringend notwendig, damit die Kinder zumindest in den Betreuungszeiten in einem „normalen“ Umfeld leben und die Kontakte untereinander aufrechterhalten können.