„Ahrtrüffel“ — und kulinarische Kostproben

Frank Krajewski liest aus seinem Werk

— dazu gibt es kulinarische Kostproben von Jean Marie Dumaine

Freitag, 12. August | 19 Uhr im gemütlichen Ambiente des neuen Gartenhaus- Cafés von Wershofen Garten, Kalvarienbergstr. 33, Ahrweiler Frank Krajewski, in Kripp lebender Autor, Pilzexperte und Genussmensch, liest aus seinen Werken und wird erzählen, wie der mit Marion Demme-Zech gemein- sam geschriebene Roman „Ahrtrüffel“ entstanden ist. Einlass ab 18:30 Uhr | Eintritt frei Voranmeldung und Infos: Julia Hoffmann | Caritas Ahrweiler Tel. 0160 — 956 656 62 hoffmann-j@caritas-rma.de Auch spontane Gäste sind herzlich willkommen! Veranstalter sind die Fluthilfe des Caritasverbands in Ahrweiler und der Hospiz-Verein Rhein-Ahr e.V. | Unterstützt wird die Veranstaltung von den Betrieben Wershofen Garten, Bells Genusshof und Buchhandlung am Ahrtor
Frank Krajewski Foto: Claus Kuhlen

„Ahrtrüffel“ — und

kulinarische Kostproben

Frank Krajewski liest aus seinem Werk

— dazu gibt es kulinarische Kostproben

von Jean Marie Dumaine

Freitag, 12. August | 19 Uhr im gemütlichen Ambiente des neuen Gartenhaus-Cafés von Wershofen Garten, Kalvarienbergstr. 33, Ahrweiler Frank Krajewski, in Kripp lebender Autor, Pilzexperte und Genussmensch, liest aus seinen Werken und wird erzählen, wie der mit Marion Demme-Zech gemeinsam geschrie- bene Roman „Ahrtrüffel“ entstanden ist. Einlass ab 18:30 Uhr | Eintritt frei Voranmeldung und Infos: Julia Hoffmann | Caritas Ahrweiler Tel. 0160 — 956 656 62 hoffmann-j@caritas-rma.de Auch spontane Gäste sind herzlich willkommen! Veranstalter sind die Fluthilfe des Caritasverbands in Ahrweiler und der Hospiz- Verein Rhein-Ahr e.V. | Unterstützt wird die Veranstaltung von den Betrieben Wershofen Garten, Bells Genusshof und Buchhandlung am Ahrtor